Wer sagt eigentlich, dass es so richtig ist?

 

Und dann setze ich mich in Jogginghose in meine Saubere Wohnung und trinke ein warmes Getränk und ich fühl mich so, als wäre ich endlich angekommen - glücklich - ausgeglichen. 

 Doch das ist leider nur eine Wunschvorstellung. Vielleicht irgendwann... vielleicht dann wenn mich jemand bedingungslos liebt ... mir zuhört und mich in den arm nimmt wenn ich zu ertrinken drohe ... wenn ich keine kraft mehr habe weiter zu gehn? 

 die andere welt ... die ich vor einem Jahr verlies war auch nicht besser ... aber auch eine rückkehr kann ich nicht ausschließen. Ist der Weg mein Ziel?

Ich fühle mich zunehmend allein, unvollkommen, einsam, verlassen, nicht gemocht von niemandem, nicht verstanden, hässlich, ungeliebt. 

Wozu sitze ich eigentlich noch hier? Ja genau ich sitze hier weil ich auf  mein Happy End warte. Es ist die hoffnung, die mich immer wieder auf die Reise des Lebens zurück sendet und mir den funken gibt zu warten ... irgendwann ... ja irgendwann ...

31.8.10 22:52

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen